Willkommen im Tierferienheim des Aargauischen Tierschutzverein ATs

Gerne kümmern wir uns während Ihrer Ferien, Geschäftsreise, Krankheit oder Unfall um Ihren Hund oder Ihre Katze. So können Sie unbesorgt verreisen, respektive gesunden, während Ihr tierischer Begleiter bei uns fachgerecht umsorgt wird.

Wir bieten Ihrem Liebling während Ihrer Abwesenheit:

  • fachgerechte Betreuung durch ausgebildete Tierpfleger
  • regelmässigen Auslauf und Bewegung in der Gruppe (Hunde)
  • grosse Spielwiese für Hunde
  • Abwechslung, Kontakt zu Mensch und Artgenossen, Spiel/Streicheln (Katzen)
  • artgerecht eingerichtete, hygienische Unterkünfte
  • Fütterung mehrmals am Tag
  • regelmässige Verabreichung von Medikamenten falls nötig
  • Betreuung durch Nachtdienst von 18.30 – 07.00 Uhr
  • Behandlung durch Tierarzt bei medizinischen Notfällen
  • idyllische Umgebung
  • Pool für die Hunde im Sommer

Weitere Dienstleistungen

  • Baden des Hundes am Abholtag

Reservation und Anmeldung

  • Frühzeitige Reservation (2 - 3 Monate im Voraus) wird vor allem in der Hochsaison empfohlen!
  • In der Nebensaison haben wir meist freie Kapazität: kurzfristige Anmeldung möglich.
  • Ihre Reservation ist verbindlich und wird vollumfänglich verrechnet. Bei späterem Eintritt oder frühzeitgem Abholen gibt es keine Preisreduktion. Bei Annullation werden ab 14 Tagen vor Termin 50% der Kosten in Rechnung gestellt.
  • Bring- und Abholzeiten Ferientiere: MO - SO 10.00 - 11.30 & 13.30 - 17.00 Uhr / Ausserhalb Öffnungszeiten nur nach Absprache und Zuschlag CHF 15.00
  • Hunde welche das erste Mal zu uns in die Ferien kommen, müssen im Voraus einen Probetag absolvieren.                                      Probetag Bringen: 08.00 - 09.00 Uhr - Abholen: 16.00 - 17.00 Uhr / CHF 20.00 + MWST

Reservieren Sie jetzt online einen Platz, oder rufen Sie uns an unter Telefon 0900 98 00 22 (Fr. 1.20/Min. ab Festnetz zugunsten Tierschutzarbeit ATs)

Wir bitten Sie freundlich, Ferienreservationen für Ihr Haustier frühzeitig zu tätigen! Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

Hunde

Unsere Ferienhunde werden (sofern verträglich mit Artgenossen) paarweise in unseren hellen Boxen untergebracht. 4 - 5 Mal pro Tag geniessen sie Freilauf im grosszügigen, ausbruchssicheren Aussengehege in Gesellschaft weiterer Hunde. Die Hundegruppe wird durch einen Tierpfleger betreut, so werden die Hunde zum Spielen und Bewegen animiert und es kann bei „Mobbing“ oder Rangeleien eingegriffen werden.
Die Rudel sind nach Grösse aufgeteilt, so brauchen Sie nicht zu befürchten, dass Ihr Chihuahua von einem Bernhardiner überrannt wird! Ältere, ängstliche oder sehr sensible grössere Hunde laufen im Rudel mit den kleinen Hunden mit.

Hunde welche mit Artgenossen unverträglich sind, müssen einzeln gehalten werden. Bitte informieren Sie uns frühzeitig.

Hinweis: aus Sicherheitsgründen werden unsere Ferienhunde nicht an Drittpersonen auf Spaziergänge mitgegeben.

Katzen

Unsere Ferienkatzen geniessen unsere hellen, geräumigen Gehege mit diversen Spiel-, Kletter- und Rückzugsmöglichkeiten. Sofern verträglich mit Artgenossen werden sie in Gesellschaft mit weiteren Ferienkatzen gehalten.

Unsere ehrenamtlichen „Katzenstreichler“ sorgen regelmässig dafür, dass auch der Kontakt zum Menschen nicht zu kurz kommt.

Bitte beachten Sie, dass die Ferien-Katzen kastriert sein müssen (ab 7 Monate).

  

Anmerkung zum Thema Gesundheit: Trotz strengen hygienischen Massnahmen und Impfvorschriften kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass Ihr Tier eine Blessur, Magenverstimmung oder Flöhe aus den Ferien im Tierheim mitbringt. Aufgrund der artgerechten Gruppenhaltung lässt sich dieses Risiko nicht völlig ausschliessen.

Wir bitten Sie aus Gründen der Qualitätssicherung, uns allfällige Verletzungen und Krankheiten umgehend zu melden. Wir sind stets bestrebt, das Risiko auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Besten Dank für Ihr Verständnis.